Leichter lernen und leben

Lebensberatung, Kinesiologie, Neurofeedback & Lerncoaching

JEDER MENSCH IST EINZIGARTIG UND EINMALIG

POTENZIALENTFALTUNG UND BEGEISTERUNG ANSTATT SCHULSTRESS UND LEIDENSDRUCK

Lernen und leben sind untrennbar miteinander verbunden - wir lernen ein ganzes Leben lang. Unserem Gehirn ist es möglich sich immer wieder neu zu modellieren. Lernen geschieht nicht nur im Kopf, sondern auch über Prozessabläufe in unserem Körper. Wie gut jemand lernen kann, hängt von den eigenen Emotionen, der Beziehung zu anderen und der Umwelt ab.

Lernprobleme sind häufig nur Lernblockaden, die kinesiologisch und mit einem Coaching aufgelöst werden können.  Konzentrationsschwierigkeiten nehmen allgemein stark zu. Kinesiologische Übungen und Neurofeedback verbessern die Konzentration nachhaltig.  Als Lebensberaterin möchte ich helfen in Lebenskrisen seine Möglichkeiten, Potenziale und persönliche Werte (wieder) zu erkennen und zu leben und Sinnerfüllung und Freude zu finden. Auch hier kann die Kinesiologie unterstützend einfließen.

 

Mein Angebot ist, Kinder, Jugendliche und Eltern bei familiären, schulischen und besonderen Herausforderungen ganzheitlich zu unterstützen.  Mit besonderen Herausforderungen in diesem Zusammenhang verstehe ich Diagnosen wie ADS, ADHS, Legasthenie, Dyskalkulie und Hochbegabung

KINESIOLOGIE

„Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information.“

Albert Einstein

 

Mithilfe der Kinesiologie können bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Konzentration sowie positive Verhaltensweisen gefördert, Lernblockaden gelöst und Ängste vermindert werden.  Der Körper kommt wieder in die richtige Balance und erhält seinen natürlichen Energiefluss zurück.

 

Lernblockaden haben unterschiedliche Auslöser, wie z.B. Stress, Prüfungsangst, langes Sitzen, falsche Körperhaltung, veränderte Familien- oder Lebenssituationen, Pubertät, mangelndes Selbstwertgefühl, falsche Glaubenssätze, Zahnspange, zu wenig Bewegung, usw. Liegt eine Lernblockade vor, nützt es nichts noch mal und noch mal zu lernen, Texte, die man sich nicht merken kann, x-mal zu lesen oder Mathematikaufgaben immer wieder zu üben. Hat man bei Prüfungen ein Brett vor dem Kopf oder fallen einem die richtigen Wörter nicht mehr ein, hat das nichts mit mangelhaft angeeignetem Wissen zu tun, sondern mit Blockaden, die aufgrund der Stresssituation auftreten.

Verschiedene Techniken führen zum Erfolg

BRAIN-GYM®

R.E.S.E.T.

NEUROFEEDBACK

BERATUNG

BRain-Gym®

BrainGym® Bewegung und Lernen steht unmittelbar in Zusammenhang. Es ist nicht möglich etwas im Gedächtnis zu verankern ohne Bewegung. Die kinesiologischen BrainGym®-Übungen unterstützen die Entwicklung sensomotorischer Fähigkeiten, die die Lernbereitschaft fördern, bestimmte Areale des Gehirns aktivieren und für mehr Freude und Leichtigkeit beim Lernen sorgen. Mittels Muskeltest werden die Ursachen für die Blockaden herausgefunden und die individuell geeigneten BrainGym® Übungen zur Auflösung ermittelt.

 

Die EDU-Kinesthetik (educere = herauslocken, anleiten, entwickeln; kinesis = Bewegung) basiert auf dem Wissen der angewandten Kinesiologie, Lernpsychologie, Gehirnforschung und der chinesischen Meridianlehre und ist ein Programm, das Lernende in die Lage versetzen soll, sich mithilfe bewusster, gezielter Bewegungen ihr angeborenes Potenzial verfügbar zu machen. Verbessert werden kann: selbständiges Lernen, Rechen-, Schreib- und Lesefertigkeiten, Konzentration, Organisation, Verständnis, Fokus, grob- und feinmotorische Fertigkeiten, Selbstsicherheit und vieles mehr.

r.e.s.e.t.

R.E.S.E.T. (Rafferty Energie System zur Entspannung des TMG) ist eine sanfte Kieferbalance, die sich positiv auf den ganzen Körper auswirkt. Dabei werden die Hände ganz leicht auf Kopf und Gesicht aufgelegt. Über den Kopf und das Kiefer laufen zahlreiche Meridiane, die mit dem ganzen Körper verbunden sind.

 

Jeder kennt das, wenn man etwas erreichen möchte, dann sollte man die „Zähne zusammenbeißen“ oder man hat sich in etwas „verbissen“. Anspannungen, Stress und Emotionen werden in der Kiefermuskulatur gespeichert und blockieren nicht nur das Kiefer, sondern erzeugen auch Beschwerden an anderen Körperstellen. Eine Kieferbalance kann zu einer verbesserten Konzentration und Lernbereitschaft, erholsamen Schlaf und Verringerung von Ängsten beitragen.

 

Kieferblockaden und Zähneknirschen verschwinden meist völlig. Besonders zu empfehlen ist eine R.E.S.E.T.-Kieferbalance während oder nach dem Tragen einer Zahnspange, da hier im Kiefer einiges „verschoben“ wird. Viele Zahnspangenträger leiden deshalb unter Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen, auch Lernblockaden können aus diesem Grund auftreten.

BEratung

Coaching und Beratung von Kindern und Jugendlichen

Beim Coaching lege ich den Fokus auf die Lösung des Problems und auf die Stärken und Ressourcen der Kinder und Jugendlichen. Ich helfe den Kindern und Jugendlichen dabei ihr persönliches Ziel, ihren Wunsch, ihr „Wofür“ zu finden und unterstütze sie auf ihrem individuellen Weg. Jedes Kind und jeder Jugendliche ist einzigartig und trägt großartige Potenziale in sich, die manchmal verschüttet oder für das Kind bzw. den Jugendlichen momentan nicht sichtbar sind.

 

Coaching und Beratung von Eltern

Eltern sind die Experten wenn es um ihre eigenen Kinder geht, das ist unumstritten, denn sie kennen ihre Kinder am Besten. Trotzdem können Situationen vorkommen, bei denen man nicht mehr weiter weiß, wie z.B. belastende Hausübungs- oder Schulsituationen, Machtkämpfe, angespanntes Familienleben, Kommunikationsschwierigkeiten oder andere Herausforderungen. Im Elterncoaching und in der Elternberatung unterstütze ich Eltern, neue und eigene Lösungswege zu finden.

 

Coaching und Beratung von Hochbegabten

Hochbegabte können auf Unverständnis in ihrem Umfeld stoßen, das auf einem weit verbreiteten falschen Menschenbild von Hochbegabten basiert. Unterforderung ruft dieselben physischen und psychischen Beschwerden hervor, wie Überforderung. Hochbegabte Kinder gelten manchmal als „verhaltensgestört“, doch ist ihr Verhalten eine Folge davon, dass sich ihr Begabungspotenzial nicht entfalten kann, sondern gehemmt wird. Es ist schade, wenn überdurchschnittlich intelligente Kinder Schulleistungen weit unter ihrem Potenzial erbringen. Hohe Intelligenz ist ein Potenzial, das sich aber nur mit den optimalen Persönlichkeitsmerkmalen und  Umweltbedingungen zeigen kann. Ich unterstütze Hochbegabte, sich selber zu akzeptieren und zu verstehen und ihre Stärken und Potenziale zu aktivieren, um die erwünschte Verbesserung ihrer Situation zu erreichen.

 

 

Lesen Sie dazu meine Diplomarbeit:

Die Bedeutung der Begabtenförderung für das Sinnerleben hochbegabter Menschen.

 

 

NEUROFEEDBACK

Beim Neurofeedbacktraining werden die EEG-Wellen (Gehirnstromkurven) erfasst und in einzelne Frequenzbänder zerlegt. Die jeweilige Stärke dieser Frequenzbänder ist abhängig von der Aufmerksamkeit und dem Bewusstseinszustand des Klienten. Bei AD(H)S-Betroffenen und auch bei Personen mit mangelnder Konzentrationsfähigkeit sind die Theta-Wellen zu hoch und die Beta-Wellen zu niedrig. Mithilfe des Neurofeedbacktrainings können diese Frequenzbänder in die höheren bzw. niedrigeren Bereiche trainiert werden.

 

Erste Verbesserungen sind nach 10 Sitzungen zu bemerken, die am besten wöchentlich stattfinden sollten. Bei Konzentrations- und Aufmerksamkeitsschwierigkeiten reichen meist 15 Trainingseinheiten aus, bei AD(H)S werden ca.  20 – 30 Sitzungen benötigt. Das Neurofeedbacktraining ist nachhaltig wirksam, d.h. der Erfolg bleibt bestehen. Auf Wunsch können nach Trainingsende noch Auffrischungstermine in größeren Abständen vereinbart werden.

Verena Drexel

Verena Drexel

1972 in Salzburg geboren, verheiratet, 3 Kinder

 

Matura der 5-jährige Tourismusschule Klessheim

 

Danach kaufmännische Angestellte in Düsseldorf, Paris und schließlich wieder in Salzburg.

 

Seit 2013 Obfrau des Vereins "talenteraum - Elternverein für Kinder mit hohen Begabungen" mit folgenden Tätigkeiten: Organisation von Workshops, Kursen und Sommerakademien für Kinder mit hohen Begabungen, Organisation von Seminaren und Vorträgen für Eltern, Leitung von Elternaustauschabenden und Familienausflügen.

 

Seit Mai 2018 Praxis für Lernbegleitung und Kinesiologie

Ausbildungen

Diplom-Kinesiologin für

BrainGym®, R.E.S.E.T. 1+2, Kinergetics, Touch for Health,

ganzheitliche Zahnsysteme BraiNLP-Akademie für Kinesiologie und Kommunikation, Salzburg

 

Huber-Kinesiologie, Sinnzentrum Salzburg

 

Mobiler Lernbegleiter, Bildungsweg Zukunft Wien

 

mBETplus-Lerncoach, ÖZBF (Österreichisches Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung)

 

Stärkenkompassberaterin, ÖZBF

 

Begabungspädagogin (IFLW)

 

 Dipl. Lebens- und Sozialberaterin in Logotherapie und Existenzanalyse, Sinnzentrum, Salzburg

 

Zert. Bio- und Neurofeedbacktrainierin, BFA Europäische Biofeedbackakademie, Sigmund-Freud-Universität, Wien

Hofhaymer Allee 15

2. Stock  / Top 23

5020 Salzburg

 

Terminvereinbarung unter +43 664 222 53 86

 oder info@verena-drexel.at

 

Sollte es Ihnen nicht möglich sein persönlich zu kommen, biete ich Beratungen und Coaching auch online oder telefonisch an.

Honorar Kinesiologie und Beratung:

50 min …………..€ 50

80 min …………..€ 75

 

Honorar für Neurofeedback: € 70 pro Einheit

© werbe-grafik.at

BrainGym® kann Lernblockaden lösen, Konzentration

fördern und Prüfungsangst vermindern, da ein

Zusammenhang zwischen körperlicher Bewegung

und geistiger Beweglichkeit besteht. Unser Gehirn

ist ständig bereit, sich angesichts von Herausforderungen

neu zu erschaffen. Die 26 Brain-Gym-Übungen

unterstützen die Entwicklung sensomotorischer

Fähigkeiten, die die Lernbereitschaft fördern und

für mehr Freude und Leichtigkeit beim Lernen sorgen.

 

Mittels Muskeltest werden die Energieblockaden aufgespürt und die geeigneten BrainGym® Übungen zur Auflösung ermittelt. Die EDU-Kinesthetik basiert auf dem Wissen der angewandten Kinesiologie, Lernpsychologie, Gehirnforschung und der chinesischen Meridianlehre. Durch körperliche Übungen dieser Methode werden bestimmte Areale des Gehirns aktiviert.

 

Verbessert werden kann: selbständiges Lernen, Rechnen-, Schreib- und Lesefertigkeiten, Konzentration, Organisation, Verständnis  und vieles mehr.

BRain-Gym®

Neurofeedback

beratung

Diplom-Kinesiologin  für

BrainGym®, R.E.S.E.T. 1+2, Kinergetics, Touch for Health,  ganzheitliche Zahnsysteme BraiNLP-Akademie für Kinesiologie und Kommunikation, Salzburg

 

Huber-Kinesiologie, Sinnzentrum Salzburg

 

Mobiler Lernbegleiter, Bildungsweg Zukunft Wien

 

mBETplus-Lerncoach, ÖZBF (Österreichisches Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung)

 

Stärkenkompassberaterin, ÖZBF

 

Begabungspädagogin (IFLW)

 

Psychologische Beraterin i.A.u.S., Sinnzentrum Salzburg

 

Biofeedback und Neurofeedback, BFA Europäische Biofeedbackakademie

POTENZIAL-

ENTFALTUNG UND BEGEISTERUNG ANSTATT SCHULSTRESS UND LEIDENSDRUCK

BRain-Gym®

BrainGym® kann Lernblockaden lösen, Konzentration fördern und Prüfungsangst vermindern, da ein Zusammenhang zwischen körperlicher Bewegung und geistiger Beweglichkeit besteht. Unser Gehirn ist ständig bereit, sich angesichts von Herausforderungen neu zu erschaffen. Die 26 Brain-Gym-Übungen unterstützen die Entwicklung sensomotorischer Fähigkeiten, die die Lernbereitschaft fördern und für mehr Freude und Leichtigkeit beim Lernen sorgen.

 

Mittels Muskeltest werden die Energieblockaden aufgespürt und die geeigneten BrainGym® Übungen zur Auflösung ermittelt. Die EDU-Kinesthetik basiert auf dem Wissen der angewandten Kinesiologie, Lernpsychologie, Gehirnforschung und der chinesischen Meridianlehre. Durch körperliche Übungen dieser Methode werden bestimmte Areale des Gehirns aktiviert.

 

Verbessert werden kann: selbständiges Lernen, Rechnen-, Schreib- und Lesefertigkeiten, Konzentration, Organisation, Verständnis  und vieles mehr.

Neurofeedback

beratung

1972 in Salzburg geboren, verheiratet,

3 Kinder

 

Matura der 5-jährige Tourismusschule Klessheim

 

Danach kaufmännische Angestellte in Düsseldorf, Paris und schließlich wieder

in Salzburg.

 

Seit 2013 Obfrau des Vereins "talenteraum – Elternverein für Kinder mit hohen Begabungen" mit folgenden Tätigkeiten: Organisation von Workshops, Kursen und Sommerakademien für Kinder mit hohen Begabungen, Organisation von Seminaren und Vorträgen für Eltern, Leitung von Elternaustauschabenden und Familienausflügen.

 

Seit Mai 2018 Praxis für Lernbegleitung und Kinesiologie

Diplom-Kinesiologin  für

BrainGym®, R.E.S.E.T. 1+2, Kinergetics, Touch for Health, ganzheitliche Zahnsysteme BraiNLP-Akademie für Kinesiologie und Kommunikation, Salzburg

 

Huber-Kinesiologie, Sinnzentrum Salzburg

 

Mobiler Lernbegleiter, Bildungsweg Zukunft Wien

 

mBETplus-Lerncoach, ÖZBF (Österreichisches Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung)

 

Stärkenkompassberaterin, ÖZBF

 

Begabungspädagogin (IFLW)

 

Psychologische Beraterin i.A.u.S., Sinnzentrum Salzburg

 

Biofeedback und Neurofeedback, BFA Europäische Biofeedbackakademie

Honorar Kinesiologie und Coaching:

50 min …………..€ 50

80 min …………..€ 75

 

Honorar für Neurofeedback:

€ 70 pro Einheit

Leichter lernen und leben

Lebensberatung, Kinesiologie, Neurofeedback & Lerncoaching

POTENZIAL-

ENTFALTUNG UND BEGEISTERUNG ANSTATT SCHULSTRESS UND LEIDENSDRUCK

Neurofeedback

Beratung